Deutsch [Ändern]

القرآن الكريم / جزئها ٢ / صفحة ٣٠

al-Baqara 191-196, Koran - Juz' 2 - Seite 30

Juz'-2, Seite-30 - Koran Rezitation von Abu Bakr al Shatri
Juz'-2, Seite-30 - Koran Rezitation von Maher Al Mueaqly
Juz'-2, Seite-30 - Koran Rezitation von Mishary al Afasy
Vorherige
Nächste
share on facebook  tweet  share on google  print  
وَاقْتُلُوهُمْ حَيْثُ ثَقِفْتُمُوهُمْ وَأَخْرِجُوهُم مِّنْ حَيْثُ أَخْرَجُوكُمْ وَالْفِتْنَةُ أَشَدُّ مِنَ الْقَتْلِ وَلاَ تُقَاتِلُوهُمْ عِندَ الْمَسْجِدِ الْحَرَامِ حَتَّى يُقَاتِلُوكُمْ فِيهِ فَإِن قَاتَلُوكُمْ فَاقْتُلُوهُمْ كَذَلِكَ جَزَاء الْكَافِرِينَ ﴿١٩١﴾
2/al-Baqara-191: Wacktuluchum hajßu seckftumuchum we achridschuchum min hajßu achradschuckum wel fitnetu escheddu minel katli, we la tuckatiluchum indel meßdschidil harami hatta juckatiluckum fich (fichi), fe in kateluckum facktuluchum kesalicke dschesaul kafirin (kafirine).
Tötet sie (die gegen euch den Krieg eröffnet haben) wo immer ihr sie findet. Und vertreibt sie von dort (von Mekka) , von wo sie euch vertrieben haben. Hetzen ist schlimmer (heftiger) als einen (Mann) zu töten. Und kämpft dort, neben der Al Haram Moschee nicht mit Ihnen, solange sie nicht mit euch kämpfen. Aber falls sie (dort) mit euch kämpfen sollten (versuchen sollten euch zu töten) , dann kämpft (tötet) auch ihr in diesem Fall mit ihnen. Das ist die Strafe der Leugner. (191)
فَإِنِ انتَهَوْاْ فَإِنَّ اللّهَ غَفُورٌ رَّحِيمٌ ﴿١٩٢﴾
2/al-Baqara-192: Fe inintechew fe innallache gafurun rachim (rachimun).
Allah ist in dem Fall, wenn sie danach (auf die Leugnung und den Krieg) verzichten, Gafur (der die Sünden in Gotteslohn umwandelt) , Rahim (der Besitzer der Barmherzigkeit). (192)
وَقَاتِلُوهُمْ حَتَّى لاَ تَكُونَ فِتْنَةٌ وَيَكُونَ الدِّينُ لِلّهِ فَإِنِ انتَهَواْ فَلاَ عُدْوَانَ إِلاَّ عَلَى الظَّالِمِينَ ﴿١٩٣﴾
2/al-Baqara-193: We katiluchum hatta la teckune fitnetun we jeckuned dinu lillach (lillachi), fe inintechew fe la udwane illa ales salimin (salimine).
Und kämpft (tötet sie) so lange, bis keine Hetze mehr vorhanden ist und bis die Religion Allah gehört. Falls sie von nun ab verzichten, dann ist außer für die Tyrannen keine Feindschaft vorhanden. (193)
الشَّهْرُ الْحَرَامُ بِالشَّهْرِ الْحَرَامِ وَالْحُرُمَاتُ قِصَاصٌ فَمَنِ اعْتَدَى عَلَيْكُمْ فَاعْتَدُواْ عَلَيْهِ بِمِثْلِ مَا اعْتَدَى عَلَيْكُمْ وَاتَّقُواْ اللّهَ وَاعْلَمُواْ أَنَّ اللّهَ مَعَ الْمُتَّقِينَ ﴿١٩٤﴾
2/al-Baqara-194: Esch schechrul haramu bisch schechril harami wel hurumatu kßaß (kßaßun), fe meni’teda alejkum fa’tedu alejchi bi mißli ma’teda alejkum, wetteckullache wa’lemu ennellache meal mutteckin (mutteckine).
Der Verbotene Monat ist eine Erwiderung für den verbotenen Monat. Die Verehrungen (die Verbote) sind Erwiderungen. Dann greift diejenigen, die euch angreifen genauso viel an, wie sie euch angreifen. Werdet gegenüber Allah Besitzer des Takva's und wisst, dass Allah mit den Besitzern des Takva's zusammen ist! (194)
وَأَنفِقُواْ فِي سَبِيلِ اللّهِ وَلاَ تُلْقُواْ بِأَيْدِيكُمْ إِلَى التَّهْلُكَةِ وَأَحْسِنُوَاْ إِنَّ اللّهَ يُحِبُّ الْمُحْسِنِينَ ﴿١٩٥﴾
2/al-Baqara-195: We enficku fi sebilillachi we la tulku bi ejdickum ilet techlucketi, we achßinu, innallache juchbbul muchßinin (muchßinine).
Und spendet (euer Eigentum) auf dem Weg von Allah (den anderen)! Und bringt euch nicht mit eurer eigenen Hand in Gefahr. Und begeht keine Sünden. Wahrlich Allah liebt die Muchßin (die Ihren physischen Körper ergeben haben). (195)
وَأَتِمُّواْ الْحَجَّ وَالْعُمْرَةَ لِلّهِ فَإِنْ أُحْصِرْتُمْ فَمَا اسْتَيْسَرَ مِنَ الْهَدْيِ وَلاَ تَحْلِقُواْ رُؤُوسَكُمْ حَتَّى يَبْلُغَ الْهَدْيُ مَحِلَّهُ فَمَن كَانَ مِنكُم مَّرِيضاً أَوْ بِهِ أَذًى مِّن رَّأْسِهِ فَفِدْيَةٌ مِّن صِيَامٍ أَوْ صَدَقَةٍ أَوْ نُسُكٍ فَإِذَا أَمِنتُمْ فَمَن تَمَتَّعَ بِالْعُمْرَةِ إِلَى الْحَجِّ فَمَا اسْتَيْسَرَ مِنَ الْهَدْيِ فَمَن لَّمْ يَجِدْ فَصِيَامُ ثَلاثَةِ أَيَّامٍ فِي الْحَجِّ وَسَبْعَةٍ إِذَا رَجَعْتُمْ تِلْكَ عَشَرَةٌ كَامِلَةٌ ذَلِكَ لِمَن لَّمْ يَكُنْ أَهْلُهُ حَاضِرِي الْمَسْجِدِ الْحَرَامِ وَاتَّقُواْ اللّهَ وَاعْلَمُواْ أَنَّ اللّهَ شَدِيدُ الْعِقَابِ ﴿١٩٦﴾
2/al-Baqara-196: We etimmul hadsche wel umrete lillach (lillachi), fe in uchßirtum fe meßtejßera minel hedji we la tachlicku ruußeckum hatta jeblugal hedju machillech (machillechu), fe men kane minkum maridan ew bichi esen min ra’ßichi fe fidjetun min sjamin ew sadackatin ew nußuck (nußuckin) fe isa emintum, fe men temettea bil umreti ilel hadsch fe meßtejßera minel hedji, fe men lem jedschid fe sjamu selaßeti ejjamin fil hadsch we seb’atin isa redscha’tum tilcke ascharatun kamilech (kamiletun), salicke li men lem jeckun echluchu hadrl meßdschidil haram (harami), wetteckullache wa’lemu ennellache schedidul ickab (ickabi).
Vollendet die Pilgerfahrt und die Besuchszeit für Allah. Aber schickt, falls Ihr (wegen eines Grundes welches ihr nicht beeinflussen könnt) aufgehalten werdet, ein Opfertier, was euch leicht fällt. Und lasst eure Haare nicht rasieren solange das Opfertier seinen Ort (die Schlachterei) erreicht hat. Aber wer von euch Krank ist oder ein Leiden am Kopf hat (und aus diesem Grund seine Haare bevor das Opfertier seinen Ort erreicht schneiden lassen muss) , muss in dieser Situation als Ersatz fasten oder Almosen geben oder ein Opfertier geben. Wenn ihr euch sicher seid (Sicherheit erlangt habt) und wer dann bis zur Pilgerfahrt von der Besuchszeit profitiert, kann dann in diesem Fall das Opfertier, welches ihm leicht fällt opfern (schlachten). Aber wer dies nicht findet soll dann auf der Pilgerfahrt drei Tage fasten und sieben Tage wenn ihr wieder (nach Hause) zurück gekehrt seid, dies zusammen macht zehn (Tage). Dies ist für diejenigen, deren Familien in der Verbotenen Gebetsstätte nicht bereit sind (nicht dort wohnen). Und werdet gegenüber Allah Besitzer des Takva's. Und wisst, dass Allah's Strafe sehr heftig ist. (196)
Vergleiche Koran Übersetzungen v2.0.noblequran.org Android App

Vergleiche Koran Übersetzungen v2.0

de.noblequran.org Android AppVergleichen Sie alle deutschen Übersetzungen der heilige Koran mit arabischer Schrift und einfachen englischen Transkription Text. de.NobleQuran.org deutschen öffnet sich mit Al-Fatiha-1. Swipe links-rechts zum vorherigen nächsten ayats. Offene Sure Liste mit Menü-Symbol (oben links), um einen anderen Sure zu springen, um zu lesen. Offene Ayat Liste mit Level-Symbol (oben rechts), um einen anderen Vers in diesem Sure zu springen.