Deutsch [Ändern]

al-A'rāf-57, Sura Die Höhen Verse-57

7/al-A'rāf-57 - Koran Rezitation von Abu Bakr al Shatri
Nächste
Vorherige
share on facebook  tweet  share on google  print  
57

al-A'rāf-57, Sura Die Höhen Verse-57

Vergleichen Sie alle deutschen Übersetzungen Sure al-A'rāf - Vers 57

سورة الأعراف

Sura al-A'rāf

Bißmillachir rachmanir rachim.

وَهُوَ الَّذِي يُرْسِلُ الرِّيَاحَ بُشْرًا بَيْنَ يَدَيْ رَحْمَتِهِ حَتَّى إِذَا أَقَلَّتْ سَحَابًا ثِقَالاً سُقْنَاهُ لِبَلَدٍ مَّيِّتٍ فَأَنزَلْنَا بِهِ الْمَاء فَأَخْرَجْنَا بِهِ مِن كُلِّ الثَّمَرَاتِ كَذَلِكَ نُخْرِجُ الْموْتَى لَعَلَّكُمْ تَذَكَّرُونَ ﴿٥٧﴾
7/al-A'rāf-57: We huwellesi jurßilur rijacha buschren bejne jedej rachmetich (rachmetichi) , hatta isa eckallet sechaben sickale sucknachu li beledin mejjitin fe enselna bichil mae fe achredschna bichimin kullißemerat (semerati) , kesalickenuchridschul mewta lealleckum teseckkerun (teseckkerune).

Imam Iskender Ali Mihr

Er ist es, der vor dem Regen den Wind als frohen Botschafter sendet. Nachdem er die schweren Wolken aufgeladen hat haben wir ihn zu einem toten Ort übertragen. Und Wasser von ihm herab gesandt. Auf diese Weise haben wir viele Ernten damit hervorgebracht. So ähnlich werden wir die Toten hervorholen. Damit ihr dadurch nachdenkt.

Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Er ist es, Der in Seiner Barmherzigkeit die Winde als frohe Botschaft schickt, bis daß Wir sie, wenn sie eine schwere Wolke tragen, zu einem toten Ort treiben; dann lassen Wir Wasser aus ihr herab, mit dem Wir Früchte von jeglicher Art hervorbringen. So bringen Wir auch die Toten hervor, auf daß ihr dessen eingedenk sein möget.

Adel Theodor Khoury

Und Er ist es, der die Winde als frohe Kunde seiner Barmherzigkeit vorausschickt. Wenn sie dann eine schwere Bewölkung herbeitragen, treiben Wir sie zu einem abgestorbenen Land, senden dadurch das Wasser hernieder und bringen dadurch allerlei Früchte hervor. So bringen Wir (auch) die Toten hervor, auf daß ihr es bedenket.

Amir Zaidan

Und ER ist Derjenige, Der die Winde als Überbringer froher Botschaft vor Seiner Gnade vorausschickt. Wenn diese dann dicke Regenwolken trugen, lassen WIR ihn (den Regen) zu einer toten Landschaft treiben, dann lassen WIR darauf das Wasser herab. Und damit lassen WIR von den verschiedenen Früchten sprießen. Solcherart erwecken WIR die Toten, damit ihr euch entsinnt.

F. Bubenheim und Dr. Nadeem Elyas

Und Er ist es, Der die Winde als Frohboten Seiner Barmherzigkeit (voraus)sendet, bis daß, wenn sie dann schwere Wolken herbeitragen, Wir sie zu einem toten Land treiben, dadurch Wasser hinabsenden und dann dadurch bedenken möget! alle Früchte hervorbringen. Ebenso bringen Wir (dereinst) die Toten hervor, auf daß ihr bedenken möget!
57
Vergleiche Koran Übersetzungen v2.0.noblequran.org Android App

Vergleiche Koran Übersetzungen v2.0

de.noblequran.org Android AppVergleichen Sie alle deutschen Übersetzungen der heilige Koran mit arabischer Schrift und einfachen englischen Transkription Text. de.NobleQuran.org deutschen öffnet sich mit Al-Fatiha-1. Swipe links-rechts zum vorherigen nächsten ayats. Offene Sure Liste mit Menü-Symbol (oben links), um einen anderen Sure zu springen, um zu lesen. Offene Ayat Liste mit Level-Symbol (oben rechts), um einen anderen Vers in diesem Sure zu springen.