Deutsch [Ändern]

al-Baqara-286, Sura Die Kuh Verse-286

2/al-Baqara-286 - Koran Rezitation von Abu Bakr al Shatri
Nächste
Vorherige
share on facebook  tweet  share on google  print  
286

al-Baqara-286, Sura Die Kuh Verse-286

Vergleichen Sie alle deutschen Übersetzungen Sure al-Baqara - Vers 286

سورة البقرة

Sura al-Baqara

Bißmillachir rachmanir rachim.

لاَ يُكَلِّفُ اللّهُ نَفْسًا إِلاَّ وُسْعَهَا لَهَا مَا كَسَبَتْ وَعَلَيْهَا مَا اكْتَسَبَتْ رَبَّنَا لاَ تُؤَاخِذْنَا إِن نَّسِينَا أَوْ أَخْطَأْنَا رَبَّنَا وَلاَ تَحْمِلْ عَلَيْنَا إِصْرًا كَمَا حَمَلْتَهُ عَلَى الَّذِينَ مِن قَبْلِنَا رَبَّنَا وَلاَ تُحَمِّلْنَا مَا لاَ طَاقَةَ لَنَا بِهِ وَاعْفُ عَنَّا وَاغْفِرْ لَنَا وَارْحَمْنَآ أَنتَ مَوْلاَنَا فَانصُرْنَا عَلَى الْقَوْمِ الْكَافِرِينَ ﴿٢٨٦﴾
2/al-Baqara-286: La juckellifullachu nefßen illa wuß’acha lecha ma keßebet we alejcha meckteßebet rabbena la tuachsna in neßina ew achta’na, rabbena we la tachmil alejna sran kema hameltechu alellesine min kablina, rabbena we la tuchammilna ma la tackate lena bich (bichi) , wa’fu anna, wagfir lena, werchamna, ente mewlana fenßurna alel kawmil kafirin (kafirine).

Imam Iskender Ali Mihr

Allah verpflichtet niemanden mit etwas außer mit dem, wozu er die Kraft hat (wozu er in der Lage ist). Das (den Grad) , was er gewonnen hat, gehört ihm und das (den negativen Rang) , was er verloren hat, gehört auch ihm (die Verantwortung dafür ist auf ihm). Unser Herr verhöre uns nicht, falls wir es vergessen oder einen Fehler begangen haben. Unser Herr, lege auf uns nicht eine schwere Last auf, so wie Du es denjenigen vor uns auferlegt hast. Unser Herr bürde uns nichts auf wenn unsere Kraft (Stärke) dazu nicht ausreicht. Und vergebe uns und wandle unsere Sünden in Gotteslohn um und sei barmherzig (offenbare dich uns mit deinem Namen der Barmherzigkeit, Schicke das Barmherzigkeitslicht). Du bist unser Herr (Freund). Nun helfe uns gegenüber dem Volk der Leugner (Ungläubigen).

Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Allah fordert von keiner Seele etwas über das hinaus, was sie zu leisten vermag. Ihr wird zuteil, was sie erworben hat, und über sie kommt, was sie sich zuschulden kommen läßt. Unser Herr, mache uns nicht zum Vorwurf, wenn wir (etwas) vergessen oder Fehler begehen. Unser Herr, und erlege uns keine Bürde auf, so wie Du sie jenen aufgebürdet hast, die vor uns waren. Unser Herr, und lade uns nichts auf, wofür wir keine Kraft haben. Und verzeihe uns und vergib uns und erbarme Dich unser. Du bist unser Beschützer. So hilf uns gegen das Volk der Ungläubigen!"

Adel Theodor Khoury

Gott fordert von niemandem mehr, als er vermag. Ihm gereicht zum Vorteil, was er erworben hat, und ihm gereicht zum Schaden, was er begangen hat. Unser Herr, belange uns nicht, wenn wir vergessen oder sündigen. Unser Herr, lege auf uns keine Last, wie Du sie auf die gelegt hast, die vor uns lebten. Unser Herr, lade uns nichts auf, wozu wir keine Kraft haben. Verzeihe uns, vergib uns und erbarme dich unser. Du bist unser Schutzherr, so unterstütze uns gegen die ungläubigen Leute.»

Amir Zaidan

ALLAH erlegt einer Seele nichts auf, außer was sie vermag. Ihr gebührt, was sie erworben, und ihr obliegt, was sie sich angeeignet hat. "Unser HERR, belange uns nicht, wenn wir vergessen oder Fehler begangen haben! Unser HERR, erlege uns keine schweren Verpflichtungen auf, wie DU es denjenigen vor uns auferlegtest! Unser HERR, und gebiete uns nicht, was wir nicht vermögen, erlasse uns, vergib uns und erbarme Dich unser! DU bist Unser Maula, so leiste uns Beistand gegen die kufr-betreibenden Leute!"

F. Bubenheim und Dr. Nadeem Elyas

Allah erlegt keiner Seele mehr auf, als sie zu leisten vermag. Ihr kommt (nur) zu, was sie verdient hat, und angelastet wird ihr (nur), was sie verdient hat. "Unser Herr, belange uns nicht, wenn wir (etwas) vergessen oder einen Fehler begehen. Unser Herr, lege uns keine Bürde auf, wie Du sie denjenigen vor uns auferlegt hast. Unser Herr, bürde uns nichts auf, wozu wir keine Kraft haben. Verzeihe uns, vergib uns und erbarme Dich unser! Du bist unser Schutzherr. So verhilf uns zum Sieg über das ungläubige Volk!
286
Vergleiche Koran Übersetzungen v2.0.noblequran.org Android App

Vergleiche Koran Übersetzungen v2.0

de.noblequran.org Android AppVergleichen Sie alle deutschen Übersetzungen der heilige Koran mit arabischer Schrift und einfachen englischen Transkription Text. de.NobleQuran.org deutschen öffnet sich mit Al-Fatiha-1. Swipe links-rechts zum vorherigen nächsten ayats. Offene Sure Liste mit Menü-Symbol (oben links), um einen anderen Sure zu springen, um zu lesen. Offene Ayat Liste mit Level-Symbol (oben rechts), um einen anderen Vers in diesem Sure zu springen.