Deutsch [Ändern]

al-Imrān-179, Sura Die Familie Imran's Verse-179

3/al-Imrān-179 - Koran Rezitation von Abu Bakr al Shatri
Nächste
Vorherige
share on facebook  tweet  share on google  print  
179

al-Imrān-179, Sura Die Familie Imran's Verse-179

Vergleichen Sie alle deutschen Übersetzungen Sure al-Imrān - Vers 179

سورة آل عمران

Sura al-Imrān

Bißmillachir rachmanir rachim.

مَّا كَانَ اللّهُ لِيَذَرَ الْمُؤْمِنِينَ عَلَى مَآ أَنتُمْ عَلَيْهِ حَتَّىَ يَمِيزَ الْخَبِيثَ مِنَ الطَّيِّبِ وَمَا كَانَ اللّهُ لِيُطْلِعَكُمْ عَلَى الْغَيْبِ وَلَكِنَّ اللّهَ يَجْتَبِي مِن رُّسُلِهِ مَن يَشَاء فَآمِنُواْ بِاللّهِ وَرُسُلِهِ وَإِن تُؤْمِنُواْ وَتَتَّقُواْ فَلَكُمْ أَجْرٌ عَظِيمٌ ﴿١٧٩﴾
3/al-Imrān-179: Ma kanallachu li jeserel mu’minine ala ma entum alejchi hatta jemisel habiße minet tajjib (tajjibi) , we ma kanallachu li jutliackum alel gajbi we lackinnallache jedschtebi min rußulichi men jeschau fe aminu billachi we rußulich (rußulichi) , we in tu’minu we tettecku fe leckum edschrun asim (asimun).”

Imam Iskender Ali Mihr

Allah wird die Gläubigen nicht in dem Zustand (in dem Zustand wo die die gläubig sind mit denen die so tun als ob sie gläubig sein , beieinander sind) verlassen, in dem ihr euch befindet, bis Er die Bösartigen (Schlechten) von den Reinen (den Gläubigen vom gläubig Scheinenden) getrennt hat. Und Allah wird euch nicht das Verborgene bekanntgeben (euch das Verborgene nicht mitteilen). Doch Allah wählt von Seinen Gesandten, wen Er will aus (und teilt das Verborgene diesem Gesandten mit). Glaubt darum an Allah und an Seine Gesandten. Und wenn ihr amenu und der Besitzer des Takvas werdet, dann wird es „große Belohnung“ für euch geben.

Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Allah gedenkt die Gläubigen nur so lange in der Lage zu belassen, in welcher ihr seid, bis daß Er die Schlechten von den Guten gesondert hat. Und Allah gedenkt nicht, euch das Verborgene zu offenbaren, sondern Allah erwählt von Seinen Gesandten, wen Er will; so glaubt an Allah und Seine Gesandten; und wenn ihr glaubt und gottesfürchtig seid, so wird euch ein gewaltiger Lohn zuteil sein.

Adel Theodor Khoury

Nimmer wird Gott die Gläubigen in dem Zustand belassen, in dem ihr euch befindet; Er will nur das Schlechte vom Guten unterscheiden. Und nimmer wird Gott euch über das Unsichtbare Auskunft geben. Aber Gott erwählt von seinen Gesandten, wen Er will. So glaubt an Gott und seine Gesandten. Und wenn ihr glaubt und gottesfürchtig seid, ist für euch ein großartiger Lohn bestimmt.

Amir Zaidan

ALLAH gebührt es niemals, die Mumin so zu lassen, wie ihr gegenwärtig seid, bis ER die Schlechten von den Guten auseinander trennt. Und ALLAH gebührt es niemals, euch einen Einblick in das Verborgene zu gewähren. Doch ALLAH erwählt von Seinen Gesandten aus, wen ER will. So verinnerlicht den Iman an ALLAH und an Seine Gesandten! Und wenn ihr den Iman verinnerlicht und Taqwa gemäß handelt, so ist für euch übergroße Belohnung bestimmt.

F. Bubenheim und Dr. Nadeem Elyas

Nimmer wird Allah die Gläubigen in dem (Zustand) belassen, in dem ihr euch befindet, bis Er das Schlechte vom Guten gesondert hat. Und nimmer wird Allah euch Einblick in das Verborgene gewähren, doch Allah erwählt von Seinen Gesandten, wen Er will. So glaubt an Allah und Seine Gesandten! Und wenn ihr glaubt und gottesfürchtig seid, dann wird es für euch großartigen Lohn geben.
179
Vergleiche Koran Übersetzungen v2.0.noblequran.org Android App

Vergleiche Koran Übersetzungen v2.0

de.noblequran.org Android AppVergleichen Sie alle deutschen Übersetzungen der heilige Koran mit arabischer Schrift und einfachen englischen Transkription Text. de.NobleQuran.org deutschen öffnet sich mit Al-Fatiha-1. Swipe links-rechts zum vorherigen nächsten ayats. Offene Sure Liste mit Menü-Symbol (oben links), um einen anderen Sure zu springen, um zu lesen. Offene Ayat Liste mit Level-Symbol (oben rechts), um einen anderen Vers in diesem Sure zu springen.