Deutsch [Ändern]

Muhammad-15, Sura Mohammad (s.a.w.s) Verse-15

47/Muhammad-15 - Koran Rezitation von Abu Bakr al Shatri
Nächste
Vorherige
share on facebook  tweet  share on google  print  
15

Muhammad-15, Sura Mohammad (s.a.w.s) Verse-15

Vergleichen Sie alle deutschen Übersetzungen Sure Muhammad - Vers 15

سورة محمّـد

Sura Muhammad

Bißmillachir rachmanir rachim.

مَثَلُ الْجَنَّةِ الَّتِي وُعِدَ الْمُتَّقُونَ فِيهَا أَنْهَارٌ مِّن مَّاء غَيْرِ آسِنٍ وَأَنْهَارٌ مِن لَّبَنٍ لَّمْ يَتَغَيَّرْ طَعْمُهُ وَأَنْهَارٌ مِّنْ خَمْرٍ لَّذَّةٍ لِّلشَّارِبِينَ وَأَنْهَارٌ مِّنْ عَسَلٍ مُّصَفًّى وَلَهُمْ فِيهَا مِن كُلِّ الثَّمَرَاتِ وَمَغْفِرَةٌ مِّن رَّبِّهِمْ كَمَنْ هُوَ خَالِدٌ فِي النَّارِ وَسُقُوا مَاء حَمِيمًا فَقَطَّعَ أَمْعَاءهُمْ ﴿١٥﴾
47/Muhammad-15: Meselul dschennetilleti wuidel mutteckun (mutteckune) , ficha encharun min main gajri aßin (aßinin) , we encharun min lebenin lem jetegajjer ta’much (ta’muchu) , we encharun min hamrin lesetin lisch scharibin (scharibine) , we encharun min aßelin mußaffa (mußaffen) , we lechum ficha min kulliß semerati we magfiretun min rabbichim, ke men huwe halidun fin nari we suku maen hamimen fe kattaa em’aechum.

Imam Iskender Ali Mihr

Die Beschaffenheit des Paradieses, das den Besitzern des Takva´s verheißen wurde, ist: Es enthält Flüsse mit Wasser, dessen Geruch sich nicht ändert, Flüsse mit Milch, dessen Geschmack sich nicht ändert, Flüsse mit Wein, köstlich für die Trinkenden, Flüsse mit reinem Honig. Dort befinden sich für sie Früchte aller Art und Barmherzigkeit von ihrem Herrn (für sie). Kann deren Zustand gleich sein mit dem Zustand derer, die ewig im Feuer verweilen und siedendes Wasser trinken werden, das ihre Därme zerstören wird?

Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

(So ist) die Lage des Paradieses, das den Gottesfürchtigen verheißen wurde: Darin sind Bäche von Wasser, das nicht faulig wird, und Bäche von Milch, deren Geschmack sich nicht ändert, und Bäche von berauschendem Getränk - ein Genuß für die Trinkenden - und Bäche von geläutertem Honig. Und darin werden sie Früchte aller Art bekommen und Vergebung von ihrem Herrn. Können sie wohl jenen gleich sein, die ewig im Feuer sind, und denen siedendes Wasser zu trinken gegeben wird, das ihre Därme zerreißt?

Adel Theodor Khoury

Mit dem Paradies, das den Gottesfürchtigen versprochen ist, ist es wie folgt: Darin sind Bäche mit Wasser, das nicht faul ist, und Bäche mit Milch, deren Geschmack sich nicht ändert, und Bäche mit Wein, der genußvoll ist für die, die davon trinken, und Bäche mit gefiltertem Honig. Und sie haben darin allerlei Früchte und Vergebung von ihrem Herrn. (Sind diese etwa) denen gleich, die im Feuer ewig weilen und heißes Wasser zu trinken bekommen, das ihre Eingeweide zerreißt?

Amir Zaidan

(Ist etwa) das Gleichnis der Dschanna, die den Muttaqi versprochen wurde - darin sind Flüsse mit nicht verderblichem Wasser, Flüsse mit Milch, deren Geschmack sich nie ändert, Flüsse mit den Trinkenden wohlschmeckendemWein, und Flüsse mit filtriertem Honig. Und für sie gibt es darin von allen Früchten und Vergebung von ihrem HERRN - gleich demjenigen, der ewig im Feuer bleibt?! Und sie wurden mit siedendem Wasser getränkt, so zerriß es ihre Därme.

F. Bubenheim und Dr. Nadeem Elyas

Das Gleichnis des (Paradies)gartens, der den Gottesfürchtigen versprochen ist: Darin sind Bäche mit Wasser, das nicht schal wird, und Bäche mit Milch, deren Geschmack sich nicht ändert, und Bäche mit Wein, der köstlich ist für diejenigen, die (davon) trinken, und Bäche mit geklärtem Honig. Und sie haben darin von allen Früchten und Vergebung von ihrem Herrn. (Sind diese denn) jemandem gleich, der im (Höllen)feuer ewig bleibt und dem heißes Wasser zu trinken gegeben wird, das seine Gedärme zerreißt?
15
Vergleiche Koran Übersetzungen v2.0.noblequran.org Android App

Vergleiche Koran Übersetzungen v2.0

de.noblequran.org Android AppVergleichen Sie alle deutschen Übersetzungen der heilige Koran mit arabischer Schrift und einfachen englischen Transkription Text. de.NobleQuran.org deutschen öffnet sich mit Al-Fatiha-1. Swipe links-rechts zum vorherigen nächsten ayats. Offene Sure Liste mit Menü-Symbol (oben links), um einen anderen Sure zu springen, um zu lesen. Offene Ayat Liste mit Level-Symbol (oben rechts), um einen anderen Vers in diesem Sure zu springen.