Deutsch [Ändern]

ar-Ra'd-11, Sura Der Donner Verse-11

13/ar-Ra'd-11 - Koran Rezitation von Abu Bakr al Shatri
Nächste
Vorherige
share on facebook  tweet  share on google  print  
11

ar-Ra'd-11, Sura Der Donner Verse-11

Vergleichen Sie alle deutschen Übersetzungen Sure ar-Ra'd - Vers 11

سورة الرّعد

Sura ar-Ra'd

Bißmillachir rachmanir rachim.

لَهُ مُعَقِّبَاتٌ مِّن بَيْنِ يَدَيْهِ وَمِنْ خَلْفِهِ يَحْفَظُونَهُ مِنْ أَمْرِ اللّهِ إِنَّ اللّهَ لاَ يُغَيِّرُ مَا بِقَوْمٍ حَتَّى يُغَيِّرُواْ مَا بِأَنْفُسِهِمْ وَإِذَا أَرَادَ اللّهُ بِقَوْمٍ سُوءًا فَلاَ مَرَدَّ لَهُ وَمَا لَهُم مِّن دُونِهِ مِن وَالٍ ﴿١١﴾
13/ar-Ra'd-11: Lechu muackkibatun min bejni jedejchi we min halfichi jachfesunechu min emrillach (emrillachi) , innallache la jugajjiru ma bi kawmin hatta jugajjiru ma bi enfußichim, we isa eradallachu bi kawmin suen fe la meredde lech (lechu) , we ma lechum min dunichi min wal (walin).

Imam Iskender Ali Mihr

Sie (die aus dem Volk) haben vor und hinter (von hinten nach vorn) ihnen Begleiter (den Gesandten der Zeit beschützende Engel) die ihnen folgen. Stehend, unter dem Befehl Allah, beschützen sie Sie. Gewiss wird Allah die Sache, die bei einem Volk ist, nicht ändern (den Geist des Gesandten der Zeit zurücknehmen) solange sie nicht das ändern was in ihren Seelen ist (die Absicht zur Bekehrung). Und wenn Allah sich wünscht einen Volk zu bestrafen, so gibt es nichts (niemanden) das Ihn hindern kann. Und für sie gibt es niemanden, der sie beschützt, außer Ihm.

Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

Er (der Gesandte) hat Beschützer vor und hinter sich; sie behüten ihn auf Allahs Geheiß. Gewiß, Allah ändert die Lage eines Volkes nicht, ehe sie (die Leute) nicht selbst das ändern, was in ihren Herzen ist. Und wenn Allah einem Volk etwas Übeles zufügen will, so gibt es dagegen keine Abwehr, und sie haben keinen Helfer außer Ihm.

Adel Theodor Khoury

Vor sich und hinter sich hat er Begleiter, die ihn auf Gottes Befehl behüten. Gott verändert nicht den Zustand eines Volkes, bis sie selbst ihren eigenen Zustand verändern. Und wenn Gott einem Volk Böses will, so kann es nicht zurückgewiesen werden. Und sie haben außer Ihm keinen Schutzherrn.

Amir Zaidan

für jeden gibt es Bewacher vor sich und hinter sich, die ihn mit ALLAHs Bestimmung bewahren. Gewiß, ALLAH ändert nichts von dem worin Menschen sind, bis sie das ändern, was sie in sich tragen. Und wenn ALLAH für Menschen Übel bestimmt, so kann es nicht aufgehalten werden. Und sie haben anstelle von Ihm keinen Wali.

F. Bubenheim und Dr. Nadeem Elyas

Er hat vor sich und hinter sich Begleiter, die ihn auf Allahs Befehl beschützen. Allah ändert nicht den Zustand eines Volkes, bis sie das ändern, was in ihnen selbst ist. Und wenn Allah einem Volk Böses will, so kann es nicht zurückgewiesen werden. Und sie haben außer Ihm keinen Schutzherrn.
11
Vergleiche Koran Übersetzungen v2.0.noblequran.org Android App

Vergleiche Koran Übersetzungen v2.0

de.noblequran.org Android AppVergleichen Sie alle deutschen Übersetzungen der heilige Koran mit arabischer Schrift und einfachen englischen Transkription Text. de.NobleQuran.org deutschen öffnet sich mit Al-Fatiha-1. Swipe links-rechts zum vorherigen nächsten ayats. Offene Sure Liste mit Menü-Symbol (oben links), um einen anderen Sure zu springen, um zu lesen. Offene Ayat Liste mit Level-Symbol (oben rechts), um einen anderen Vers in diesem Sure zu springen.